Fortgeschrittene
openSuse
Linux
      Singlehilfe - 48143 bis 48167 Münster i. Westf.
(Homepage: www.juwu.de/verw2.html)
-- Ratgeber für Alleinlebende in Not --
     

Einsteiger
Ubuntu-de
Linux

 
  Zur Startseite       Rechtsmissbrauch     Impressum          
          2500,- EUR Belohnung!
für sachdienliche Hinweise, die zur umfangreichen Verurteilung der Tätergruppe führen.
         
  ===================       =================================================================       ===================  
          Sie leben allein, leiden unter
Ihren rücksichtslosen Nachbarn und die Hausverwaltung arbeitet gegen sie?
         
         
  Hausverwalter       *Vom Hausverwalter aus Altenberge in Westf. werden die Wohnungseigentümer kaltgestellt.
Seinen Auftragnehmerstatus hat dieser längst vergessen.
Bei ihm muss man mit allem rechnen, mit jedem miesen Trick!!!
Gewerbeanmeldung der GmbH 1982 - mit dem Jubiläum wird öffentlich geworben. Sein Sohn fungiert bei Versammlungen als Schriftführer.


Hausverwalter
einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) ist kein Ausbildungsberuf - einen Eignungsnachweis der es ermöglicht Menschen mit zweifelhafter Persönlichkeit auszusortieren braucht es nicht. Um sich Verwalter nennen zu dürfen benötigt man lediglich eine entsprechende Gewerbeanmeldung für wenige Euro.
Spruch: "Der Fisch stinkt vom Kopf her." - er hat keinen Respekt,
kurz: Zeigt deutlich schweinisches Verhalten!!


Es besteht die Möglichkeit, dass sie den bequemen, untätigen Verwalter, der seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht Folge leistet, der Beirat und Eigentümer geschickt "zum einfachen Stimmvolk", zu "willfährigen Erfüllungsgehilfen" manipuliert und sie deshalb "Gut im Griff" hat. Der vermutlich zu seinem wirtschaftlichen Vorteil z.B. fristgerecht eingereichte, ihm jedoch nicht genehme Tagesordnungspunkte (TOP) für die jeweiligen Eigentümerversammlungen unterschlägt.
Der in krimineller Absicht rechtschaffene Eigentümer mit innovativen und Kosten sparenden Ansprüchen unter Zuhilfenahme eines Rechtsanwalts zu kriminalisieren versucht in dem er in der Absicht eine Unterlassungserklärung zu erlangen die ihm nicht zusteht fälschlich vorgibt beleidigt worden zu sein (Straftat). Ihnen so den Mut zur freien Meinungsäußerung nimmt, sie vergrault und finanziell schädigt.
         
  Unterschlagung:       Ich habe mit Nachdruck versucht, mich vom gemeinschaftlichen Kabelfernsehnetz abklemmen zu lassen, erhielt vom Verwalter jedoch keine ziel führenden Vertragsunterlagen des Anbieters. *Wahrscheinlich unterschlägt dieser regelmäßige Zuwendungen die der WEG zustehen.
Ein Verwalter der bei der Bewirtschaftung fremden Wohneigentums mehrfach in Folge ungeeignete Mieter auswählt. Der es unterläßt ihnen eine Einberufung zur jeweiligen Wohnungseigentümerversammlung (WEV) zuzustellen. Dem es jahrelang gelingt Abstimmungen mit einer jeweils vernachlässigbaren Anzahl an Gegenstimmen gemeinschaftlich entweder für oder gegen einen TOP, ohne Stimmenenthaltungen, zu entscheiden. Kurz, der die Atmosphäre nachhaltig vergiftet! Den werden sie wahrscheinlich nicht los, wenn ihnen die Herbeiführung eines Mehrheitsentscheids zu seiner Abwahl nicht gelingt!!
Ich sehe die freiheitlich demokratische Grundordnung in Gefahr!
         
  Anmerkung:       Warum lassen sich die Eigentümer blenden, warum sehen sie weg? - sie scheinen gleichgeschaltet. Haben sie über Jahre, ohne es zu bemerken, unfreiwillig an Persönlichkeitsseminaren teilgenommen? In diesem zersetzenden, totalitären Führungssystem hat nur einer etwas zu sagen - die Anderen nicken ab. Wüsste die "Gemeinschaft" welche Gefahr für jeden Beteiligten von diesem niederen Angestellten mit seinem kriminellen Netzwerk ausgeht, würde sie erschaudern und ihn umgehend entsorgen. Wirkt hier die Lehre der Scientology Sekte, sie steht nach Medienberichten unter Beobachtung durch den Verfassungsschutz. Die engagierten Eigentümer (auch Beiratsmitglieder) haben sich jedenfalls längst zurückgezogen und ihr Wohneigentum teils verkauft.
BHW-Bausparkasse-Hausverwaltung    Aufgabe Beirat    Einsparungen
         
                     
         
Bitte senden Sie zur Kontaktaufnahme eine E-Mail mit Ihrer
Festnetztelefonnummer an:
Singlehilfe(at)juwu.de
         
                     
 
Klick mich! >>>
     
Liste übler Machenschaften / Intrigen, Amts- und Rechtsmissbrauch
     
<<< Klick mich!
 
                     
  Wichtiger Hinweis:       Diese Informationen stellen keine Rechtsberatung sondern allgemeine Hinweise dar, für deren Vollständigkeit und Richtigkeit keine Haftung übernommen werden kann. Bei rechtlichen Fragen und für eine Rechtsberatung wenden Sie sich bitte an einen spezialisierten Rechtsanwalt, um das Risiko von teuren Fehleinschätzungen und -auskünften zu minimieren.
         
         

Diese Website gibt die persönliche Meinung wieder.
         
                     
         
                                                                       *
* = persönliche Meinung
         
         

© Copyright — Alle Rechte vorbehalten
Singlehilfe